Um den sonst so bleischwer ernsten Ton dieses Blogs (so ernst, wie das bei jemandem wie mir möglich ist, zumindest) mal etwas aufzulockern und, ja, auch, weil hier verdammt nochmal endlich wieder was passieren soll und ich in diesem Fall gar nicht viel zu tun brauche;

Ohgodohgodohgod! *jizz

Ja.
Es sollte hier ja auch mal um Videospiele und Filme gehen, so nebenher ein bisschen. Wann immer mich etwas in der Art eben beschäftigt. Dafür ist ein Blog ja da. Internetexhibitionismus und so.
Zumindest habe ich das irgendwann hier mal gesagt.

Vor langer Zeit.

Aber wie dem auch sei.
Ich werde jetzt meine Hosen wechseln gehen und mir diese knapp eineinhalb Minuten Awesomeness noch geschätzte tausend Mal reinziehen, bevor ich in einen durch sexuelle Erschöpfung induzierten, dreitägigen Tiefschlaf falle, was mir bei all den Nerd-Orgasmen bei jedem View wohl die Meisten hier bitteschön verzeihen würden.

Dann wiederhole ich sie delbe Prozedur von vorne, so ungefähr bis März kommenden Jahres.